Willkommen auf der Website der Langenthal Schule



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Tagesschulangebote Langenthal

 

Adresse: Ringstrasse 24, 4900 Langenthal
Telefon: 062 922 54 70
E-Mail: tagesschulangebote@langenthal.ch
Homepage: http://www.volksschule-langenthal.ch

Standorte Tagesschulen

In der Tagesschule werden Kindergarten- und Schulkinder vor und/oder nach der obligatorischen Schulzeit betreut. Zum Angebot gehören folgende Module:
  • Die Frühbetreuung (bei genügend Anmeldungen)
  • Die Mittagsbetreuung mit dem gemeinsamen Mittagessen
  • Die Nachmittagsbetreuung nach dem Unterricht mit/ohne Aufgabenbetreuung
  • Die Nachmittagsbetreuung an schulfreien Nachmittagen mit/ohne Aufgabenbetreuung
Die Kinder werden bei den Hausaufgaben begleitet und darin gefördert, diese selbständig zu erledigen (keine Nachhilfe). Die Freizeitgestaltung und das Sammeln von Erfahrungen bei geleiteten Aktivitäten gehören zum Tagesablauf. Das Betreuungsangebot der Tagesschulangebote Langenthal richtet sich nach der jährlich ermittelten Nachfrage der Eltern.

In Langenthal gibt es an drei Standorten ein Tagesschulangebot. Der Standort Ringstrasse befindet sich in der Nähe des Schulzentrums Kreuzfeld. Der grösste der drei Standorte liegt gegenüber dem Alterswohnheim Lindenhof und bietet am meisten Betreuungsplätze an. Der Standort Hard befindet sich zusammen mit dem Kindergarten Hard im weissen Pavillon direkt neben dem Schulzentrum Hard. Die Räume des Standortes Zwinglihaus befinden sich im Kirchenzentrum Zwinglihaus, das ebenfalls in der Nähe des Schulzentrums Hard liegt. Die Aufteilung erfolgt je nach Schulzentrum, Wohnort und Alter der Kinder. Kindergartenkinder, Schülerinnen und Schüler bis zur zweiten Klasse, die die Tagesschule nicht in ihrem Schulzentrum besuchen können, werden mit dem Schulbus transportiert oder zu Fuss zur Tagesschule begleitet.

Die Tagesschulangebote stehen unter der Leitung einer Tagesschulleiterin mit pädagogischer Ausbildung. Das Betreuungspersonal setzt sich zur Hälfte aus pädagogisch und nicht pädagogisch ausgebildetem Personal zusammen.

Tagesschulangebote sind für die Eltern freiwillig. Die Kosten richten sich nach dem kantonalen Tarif und werden nach Einkommen, Vermögen und Familiengrösse individuell berechnet. Das Mittagessen wird zusätzlich in Rechnung gestellt.

zur Übersicht


Druck Version PDF